Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Geltungsbereich AGB

Für die Nutzung dieser Webseite www.bullrocks.com sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen Bullrocks GmbH, 8280 Kreuzlingen, (nachstehend „Bullrocks GmbH“ genannt) und ihren Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der bei Aufruf der Webseite bzw. bei Warenbestellung aktuell abrufbaren und gültigen Fassung. Das Angebot auf dieser Webseite richtet sich ausschliesslich an Kunden in Europa, die mindestens 18 Jahre alt sind und nicht unter Vormundschaft stehen.

Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit Bullrocks GmbH geschäftliche Beziehungen pflegt. Die AGB, die Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen können von Zeit zu Zeit Anpassungen erfahren. Bullrocks GmbH bittet, diese Bestimmungen bei jedem Besuch der Webseite und bei jeder Warenbestellung aufmerksam durchzulesen.

Diese AGB gelten ausschliesslich. Entgegenstehende, ergänzende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen bedürfen zu ihrer Geltung der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch Bullrocks GmbH. Der Kunde bestätigt bei der Nutzung dieser Webseite bzw. bei einer Warenbestellung, diese AGB einschliesslich Liefer- und Zahlungsbedingungen umfassend anzuerkennen.

Der Betreiber dieses Internetauftritts ist Bullrocks GmbH.

2.Informationen auf dieser Webseite

www.bullrocks.com beinhalten Informationen über Produkte und Dienstleistungen. Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Angaben auf www.bullrocks.com (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Filme, Materialfarben, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben) sind nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften oder Garantien dar, ausser es ist explizit anders vermerkt. Bullrocks GmbH bemüht sich, sämtliche Angaben und Informationen auf dieser Webseite korrekt, vollständig, aktuell und übersichtlich bereitzustellen, jedoch kann Bullrocks GmbH weder ausdrücklich noch stillschweigend dafür Gewähr leisten.

Sämtliche Angebote auf dieser Webseite gelten als freibleibend und sind nicht als verbindliche Offerte zu verstehen.

Bullrocks GmbH kann keine Garantie abgeben, dass die aufgeführten Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbar sind. Daher sind alle Angaben zu Verfügbarkeit und Lieferzeiten ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern.

www.bullrocks.com kann Links zu anderen Internetseiten (Hyperlinks) für den vereinfachten Zugang des Kunden zu anderen Webangeboten. Bullrocks GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzungen zu anderen Webseiten darauf keine rechtswidrigen Inhalte ersichtlich waren. Bullrocks GmbH hat keinen Einfluss auf die zukünftige Gestaltung, die Inhalte, Urheberschaft oder den Datenschutz dieser Seiten.

3.Preise

Die Preisangaben von Bullrocks GmbH sind zum Zeitpunkt der Bestellung beidseits verbindlich. Bei Irrtümern oder Fehlern bei der Preisangabe behält sich Bullrocks GmbH das Recht vor, Preisänderungen nachträglich vorzunehmen. In diesem Falle wird der Kunde informiert und ist nicht zur Abnahme der von der Preisänderung betroffenen Produkte verpflichtet.    

Die Preise verstehen sich rein netto in der jeweils angegebenen Währung und beinhalten, wenn nicht anders vermerkt, die gesetzliche Mehrwertsteuer. Allfällige Versandkosten werden, wo nicht anders vorgesehen, zusätzlich verrechnet und sind durch den Kunden zu bezahlen. Versandkosten werden im Bestellprozess separat ausgewiesen.

Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten, insbesondere kann Bullrocks GmbH Preisänderungen jederzeit und ohne Vorankündigungen vornehmen. In den Verkaufspreisen sind keine Beratungs- und Supportdienstleistungen inbegriffen.

4.Vertragsabschluss

Die Angebote auf dieser Webseite stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Bullrocks GmbH Produkte und/oder Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung über diese Webseite inklusive der Annahme dieser AGB und durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“, gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Bullrocks GmbH versendet daraufhin eine automatische „Bestellbestätigung“ per Email, welche bestätigt, dass das Angebot des Kunden bei Bullrocks GmbH eingegangen ist. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich. Wo nicht anders vermerkt, gibt es kein Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht.

Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, dass er mindestens 18 Jahre alt ist.

Pro Bestellung kann maximal ein Gutschein eingelöst werden. Am Ende des Bestellprozesses wird der Gutscheincode in das dafür vorgesehene Feld eingetragen. Der entsprechende Betrag wird direkt von der aktuellen Bestellung abgezogen. Gutscheine, die den Bestellbetrag übersteigen können nicht rückvergütet werden.

Der Vertrag kommt zustande, sobald Bullrocks GmbH eine Annahmeerklärung per Email versendet, worin der Versand der bestellten Produkte oder Dienstleistungen bestätigt wird.
Bestellungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang (Ausnahme: Lieferung gegen Rechnung) und sofern die Waren verfügbar sind, ausgeliefert. Ergibt sich nach Abschluss des Vertrages, dass die bestellten Waren nicht oder nicht vollständig geliefert werden können, ist Bullrocks GmbH berechtigt, vom gesamten Vertrag oder von einem Vertragsteil zurückzutreten. Sollte die Zahlung des Kunden bereits bei Bullrocks GmbH eingegangen sein, wird die Zahlung dem Kunden zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von der Zahlungspflicht befreit. Bullrocks GmbH ist im Falle einer Vertragsauflösung zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

5.Zahlungsmöglichkeiten, Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

I) Zahlung per Vorkasse: Der Kunde überweist den Rechnungsbetrag an die Bankverbindung von Bullrocks GmbH nach Eingang der Email-Bestellbestätigung. Im Verwendungszweck muss die Auftragsnummer angegeben werden. Ausserdem müssen verschiedene Aufträge separat überwiesen werden. Sobald die Zahlung bei Bullrocks GmbH eingegangen ist, wird die Lieferung versendet. Je nach Kreditinstitut dauert es bis zum Eingang der Zahlung 1-4 Arbeitstage. Die vom Kunden bestellte Ware bleibt bis zum Eingang der Zahlung, jedoch höchstens 7 Tage, für ihn reserviert.

Bullrocks GmbH Bankverbindung:
Zahlungsempfänger:
Bullrocks GmbH, Bottighoferstrasse 1, 8280 Kreuzlingen 
          
Bankname: PostFinance AG, Bern
BC-Nummer: 9000
BIC/SWIFT: POFICHBE
Konto-Nummer: 31-898435-5
IBAN USD: CH59 0900 0000 1500 9678 7
IBAN EUR: CH81 0900 0000 1500 9677 9 
IBAN CHF: CH13 0900 0000 1500 9674 2

II) Zahlung per Nachnahme: Der Kunde bezahlt bei Empfang der Lieferung. Zusätzlich zu den Versandkosten wird eine Nachnahmegebühr von CHF 15 erhoben.
III) Paypal
IV) Wir akzeptieren Kreditkarten mit dem MasterCard- oder Visa-Logo. Zur Sicherheit werden alle Transaktionen verschlüsselt. Ist die Transaktion nicht erfolgreich, wird die Bestellung storniert. Bei Fragen zu diesem Thema sollte man sich bitte an die eigene Bank oder den Kreditkartenanbieter wenden.

Bullrocks GmbH behält sich das Recht vor, Kunden ohne Angabe von Gründen von einzelnen Zahlungsmöglichkeiten auszuschliessen oder auf Vorauskasse zu bestehen. Bei Neukunden oder bestehenden Kunden kann jederzeit eine Bonitätsprüfung durchgeführt werden.
Die Kosten der Zahlungsabwicklungen werden dem Kunden verrechnet.

Sofern auf der Website bei der Bestellung Lieferung gegen Rechnung als Option angegeben wird, beträgt die Zahlungsfrist pro Sendung 10 Tage. Bullrocks GmbH kann bei Zahlungsverzug des Kunden Verzugszinsen von 5% pro Jahr sowie eine Mahngebühr von maximal CHF 20.- pro Mahnung erheben. Bullrocks GmbH behält sich das Recht vor, alle im Zusammenhang mit der Warenlieferung entstandenen Zahlungsforderungen einschliesslich aller Zahlungsraten zum Zweck des Inkassos an Dritte, Mahngebühren und Verzugszinsen abzutreten oder zu verpfänden.

Die dem Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Bullrocks GmbH.

6.Versandart

Der Kunde hat bei Bestellungsabschluss die Wahl zwischen Versand per A- oder B-Post. Die vom Kunden zu übernehmenden Versandkosten werden separat ausgewiesen. 

7.Lieferfristen

Die im Webshop angegebenen Lieferfristen sind nur indikativ. Die Versandpolitik sieht zwar vor, dass Bullrocks GmbH die Produkte wenn möglich am Tag des Zahlungseingangs bzw. der Bestätigung der Bezahlung durch den Kreditkartenanbieter zum Versand bringt. Je nach Versandart sollte der Kunde die Produkte also normalerweise bei A-Post innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen und bei B-Post innerhalb von 2 bis 5 Tagen nach Zahlungseingang erhalten. Bei Waren, die nicht ab Lager geliefert werden können, kann sich der Zeitpunkt der Auslieferung bis zu 7 Wochen verzögern, da die Produkte aus Übersee importiert werden. Bullrocks GmbH kann für Lieferverzögerungen und deren Folgen nur haftbar gemacht werden, soweit diese durch eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Vertragsverletzung von Bullrocks GmbH verursacht wurden. Für alle übrigen Lieferverzögerung und deren Folgen, einschliesslich Verzögerungen, welche durch die Post, Bullrocks GmbH Lieferanten oder andere Dritte verursacht werden, übernimmt Bullrocks GmbH keine Haftung.

8.Lieferung, Prüfpflicht

Die Lieferungen werden per Post oder Kurierdienst an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse versandt. Die vollständige und richtige Angabe der Lieferadresse liegt im Verantwortlichkeitsbereich des Kunden. Bei Angabe falscher Lieferadressen durch den Kunden ist eine Lieferung unter Umständen nicht möglich, sodass Bullrocks GmbH von der Lieferung des Produktes ganz absehen kann, ohne dass irgendwelche Ersatz- oder Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können.
Bullrocks GmbH liefert Waren und Gutscheine in die ganze Welt.

Ist die Lieferung nicht zustellbar oder verweigert der Kunde die Annahme der Lieferung, kann Bullrocks GmbH den Vertrag nach einer Rüge-Mitteilung per Email an den Kunden und unter Ansetzung einer angemessenen Frist auflösen sowie die Kosten für die Umtriebe in Rechnung stellen. Die Rechnungsstellung erfolgt per Email oder auf dem Postweg.
Mit dem Versand gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Waren sofort nach Eingang der Lieferung zu prüfen und allfällige Mängel, für die Bullrocks GmbH Gewähr leistet, unverzüglich schriftlich per Brief oder Email an die Adresse im (>Kontakt) Anzeige zu machen.

9.Retouren, Falschlieferung, Mängelrüge

Entspricht die Lieferung nicht der Bestellung (irrtümlich gelieferte oder zu viele Artikel) oder hat Mängel, können die nicht benötigten Produkte in der Originalverpackung spätestens innert 30 Tagen zurückgesendet werden. Alle Artikel, die nicht innerhalb dieser Frist zurückgesendet werden, werden in Rechnung gestellt.

Rücksendungen an Bullrocks GmbH erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die Waren unbeschädigt, originalverpackt, komplett mit allem Zubehör, nicht beschmutzt, unbenutzt und zusammen mit dem Lieferschein und einer ausführlichen Beschreibung allfälliger Mängel an die von Bullrocks GmbH angegebene Rücksendeadresse im zu schicken.

Der bereits bezahlte Kaufpreis wird innerhalb von 30 Kalendertagen an den Kunden zurückerstattet resp. auf die verwendete Kreditkarte gutgeschrieben, sofern Bullrocks GmbH die Ware bereits zurückerhalten hat oder der Kunde einen Versandnachweis erbringen kann.

Ergibt sich bei der Prüfung durch Bullrocks GmbH, dass die Waren keine feststellbaren Mängel aufweisen oder diese nicht unter die Garantie des Herstellers fallen, kann Bullrocks GmbH die Umtriebe, die Rücksendung oder die allfällige Entsorgung dem Kunden in Rechnung stellen.

10.Widerrufsrecht

Dem Kunden wird während 30 Kalendertagen nach Zustellung der Ware ein Widerrufsrecht gewährt. Die Frist gilt als eingehalten, wenn der Kunde den schriftlichen Widerruf per Email innerhalb der Frist an Bullrocks GmbH abschickt. Der Widerruf bedarf keiner Begründung.

Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zu einer Rückabwicklung des Vertrages. Der Kunde hat die Waren unbeschädigt, originalverpackt, komplett mit allem Zubehör, nicht beschmutzt, unbenutzt und zusammen mit dem Lieferschein an die von Bullrocks GmbH angegebene Rücksendeadresse im (>Kontakt) zu schicken. Rücksendungen an Bullrocks GmbH erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Eine allenfalls bereits geleistete Zahlung wird innerhalb von 30 Kalendertagen an den Kunden zurückerstattet, sofern Bullrocks GmbH die Ware bereits zurückerhalten hat oder der Kunde einen Versandnachweis erbringen kann.

Bullrocks GmbH behält sich vor, für Beschädigungen, übermässige Abnutzung oder Wertverlust aufgrund unsachgemässem Umgang angemessenen Entschädigung zu verlangen und die Wertminderung vom bereits bezahlten Kaufpreis abzuziehen oder dem Kunden in Rechnung zu stellen.

In folgenden Fällen wird kein Widerrufsrecht gewährt:

  1. Wenn der Vertrag ein Zufallselement hat, namentlich weil der Preis Schwankungen unterliegt, auf die der Anbieter keinen Einfluss hat.
  2. Wenn der Vertrag eine bewegliche Sache zum Gegenstand hat, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist oder schnell verderben kann;
  3. Wenn der Vertrag eine bewegliche Sache zum Gegenstand hat, die nach Vorgaben des Konsumenten angefertigt wird oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten ist;
  4. Wenn der Vertrag digitale Inhalte zum Gegenstand hat und diese Inhalte nicht auf einem festen Datenträger zur Verfügung gestellt werden oder wenn der Vertrag von beiden Vertragsparteien sofort vollständig zu erfüllen ist;
  5. Wenn der Vertrag eine Dienstleistung zum Gegenstand hat und der Vertrag vom Anbieter mit der vorgängigen ausdrücklichen Zustimmung des Konsumenten vollständig zu erfüllen ist, bevor die Widerrufsfrist abgelaufen ist. 
  6. In den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Anbieter bei Vertragsabschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.

11.Gewährleistung und Produktehaftung

Bullrocks GmbH bemüht sich, Waren in einwandfreier Qualität zu liefern. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Produkte, die bei Versand beschädigt waren, werden von Bullrocks GmbH repariert oder ersetzt, sofern der Kunde den Mangel innert 10 Tagen ab Erhalt der Ware Bullrocks GmbH per E-Mail mitteilt. Falls Bullrocks GmbH dies wünscht, muss der Kunde überdies die gelieferten Produkte in der Originalverpackung umgehend an Bullrocks GmbH zurückschicken. Ferner haftet Bullrocks GmbH gegenüber dem Kunden für Schäden, sofern und soweit sich eine solche Haftung von Bullrocks GmbH zwingend aus dem Produktehaftpflichtgesetz ergibt. Jede weitere Gewährleistung für die gelieferten Produkte und jede Haftung für Schäden, welche durch diese Produkte verursacht werden, ist ausgeschlossen, es sei denn, Bullrocks GmbH hätte die betreffenden Produktemängel arglistig verschwiegen.

Falls Bullrocks GmbH jedoch gegenüber seinen Lieferanten für das betreffende Produkt weitergehende Gewährleistungsansprüche geltend machen kann, wird Bullrocks GmbH diese Ansprüche, soweit möglich, auf Wunsch des Kunden an diesen abtreten. Bullrocks GmbH übernimmt aber keine Verantwortung dafür, dass diese Ansprüche erfolgreich durchgesetzt werden können.

Dasselbe gilt für allfällige Ansprüche, welche Bullrocks GmbH gegen die Post hat für Schäden, welche während dem Transport entstanden sind.

Insbesondere leistet Bullrocks GmbH keine Gewähr dafür, dass die Produkte für die vom Kunden geplante Verwendung geeignet sind oder ein bestimmtes Ergebnis bewirken. Von der Gewährleistung werden die normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind, nicht erfasst.

Bullrocks GmbH ist es nicht möglich, Zusicherungen oder Garantien für die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der Daten sowie für die ständige oder ungestörte Verfügbarkeit der Webseite, deren Funktionalitäten, integrierten Hyperlinks und weiteren Inhalten abzugeben. Insbesondere wird weder zugesichert, noch garantiert, dass durch die Nutzung der Webseite keine Rechte von Dritten verletzt werden, die nicht im Besitz von Bullrocks GmbH sind.

12.Haftung

Die Haftung für Produktemängel oder durch solche Mängel verursachte Schäden richten sich ausschliesslich nach Paragraph 11. Für Schäden aus verspäteter Lieferung ist ausschliesslich Paragraph 7 massgeblich. Des weitern schliesst Bullrocks GmbH jede Haftung, unabhängig von ihrem Rechtsgrund, sowie Schadenersatzansprüche gegen Bullrocks GmbH und allfällige Hilfspersonen und Erfüllungsgehilfen aus. Bullrocks GmbH haftet insbesondere nicht für indirekte Schäden und Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn, sonstige Personen-, Sach- und reine Vermögensschäden des Kunden, Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, Nichterfüllung und aus unerlaubter Handlung.

Auch für materielle oder ideelle Schäden, welche auf die Nutzung, Unvollständigkeit oder die (Nicht-)Verfügbarkeit der Website www.bullrocks.com zurückzuführen sind, kann keine Haftung übernommen werden. Vorbehalten bleibt eine weitergehende zwingende gesetzliche Haftung, beispielsweise für grobe Fahrlässigkeit oder rechtswidrige Absicht.

Da Bullrocks GmbH keinen Einfluss auf die zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder Urheberschaft verlinkter Webseiten hat, haftet alleine der Betreiber jener Seiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte auf diesen fremden Webseiten, zu welchen ein Link oder Verweis auf Bullrocks GmbH Webseite besteht, oder für Fremdeinträge in von Bullrocks GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten, kann Bullrocks GmbH keine Haftung oder sonstige Verantwortung übernehmen.

Bullrocks GmbH gesamte Haftung gegenüber seinen Kunden für Verluste oder Schäden, die sich aus diesen AGB ergeben, sind auf den Gesamtbetrag der Kundenbestellung beschränkt.

13.Datenschutz

Die Preisgabe persönlicher oder geschäftlicher Daten innerhalb von www.bullrocks.com erfolgt ausdrücklich freiwillig. Bullrocks GmbH darf die im Rahmen des Vertragsabschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag verarbeiten und nutzen sowie zu Marketingzwecken verwenden. Die Benutzung und Bezahlung aller Dienstleistungen ist auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder von Pseudonymen gestattet, soweit es technisch möglich und zumutbar ist. Der Kunde kann seine persönlichen Daten jederzeit unter „mein Konto“ anpassen.

Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftrage Dienstleistungspartner (Logistikpartner) oder sonstigen Dritten weitergegeben werden. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Die Nutzung der im Rahmen des Kontakts oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Adressen, Telefonnummern oder Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Bullrocks GmbH behält sich vor, gegen Versender von Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot rechtliche Schritte einzuleiten.

14.Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder unwirksam oder undurchführbar werden, so bleibt dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

15.Eigentumsvorbehalt, Urheberrecht

Alle Rechte geistigen Eigentums, z.B. Markenzeichen und Copyrights auf www.bullrocks.com, verbleiben bei Bullrocks GmbH. Die Verwendung von www.bullrocks.com oder seiner Inhalte, einschliesslich das Kopieren und Speichern von Inhalten in Teilen oder vollständig, ausser zu persönlichen, nicht kommerziellen Zwecken, ist ohne die Erlaubnis von Bullrocks GmbH nicht erlaubt.

Ebenso ist Bullrocks GmbH bemüht, die Urheberrechte externer, verwendeter Informationen zu beachten, selbst erstellte Informationen (Bilder, Texte, ...) zu verwenden oder auf lizenzfreie Daten zurückzugreifen.

16.Weitere Bestimmungen

Bullrocks GmbH behält sich ausdrücklich vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern und ohne Ankündigung in Kraft zu setzen.

Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich materielles Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen.

Der Gerichtsstand ist Kreuzlingen Schweiz, soweit das Gesetz keine zwingenden Gerichtsstände vorsieht.

17.Kontakt

Bei Fragen zu diesen AGB bitte melden bei:
Bullrocks GmbH, Bottighoferstrasse 1, 8280 Kreuzlingen, Schweiz, info@bullrocks.com
 
(Version, 31.03.2018)